Loading...

BUCH- & LEINWANDDRUCK VON SAAL DIGITAL IM TEST

DAS ANGEBOT

Die aktuelle Werbeaktion der Druckerei Saal Digital gibt Fotografen und Models die Möglichkeit, ein Fotobuch oder sogar eine Leinwand zu testen. Da ich meinen Kunden stets die beste Qualität bieten möchte – egal, ob es sich dabei um Produkte aus meinem Shop handelt, oder um bei mir in Auftrag gegebene Printproduktionen – konnte ich einfach nicht anders, als beide Angebote bei Saal Digital anzunehmen. Nachdem ich meine Bewerbung für die Aktion abgeschickt habe, bekam ich zügig eine Rückmeldung und einen Gutschein für einen Leinwanddruck in Höhe von 50€ und einen Buchdruck in Höhe von 40€. Diese konnte ich beim Bestellvorgang auch ohne Probleme einlösen. 
 
 

DIE BESTELLUNG

Für den Buch- wie auch Leinwanddruck kann ich Saal Digital nur ein großes Lob aussprechen. Es gibt nämlich für jede Größe und Ausführung vorgefertigte InDesign und Photoshop Vorlagen, in die man dann ganz einfach seine Bilder setzen kann. Dieser sogenannte „Profi-Bereich“ hat mich durchaus positiv überrascht, da ich am liebsten über die Creative Cloud arbeite. Aber auch für unerfahrene Nutzer hat die Druckerei auf ihrer Website ein Uploadprogramm zur Verfügung gestellt, bei welchem man via Drag & Drop printfertige Dateien kreieren kann.

Nachdem ich die Bestellung für das Fotobuch abgegeben habe, kam dieses gerade einmal 4 Tage später bei mir an. Auch die Leinwand lag mit 7 Tagen von der Bestellung bis zum Erhalt der Ware sehr gut in der Zeit. 
 
 

DAS AUSPACKEN

Die Freude, wenn ein Printprodukt endlich vom Postboten gebracht wird, ist unbezahlbar! Das Wandbild auf Leinwand wurde in einer großen, flachen Pappe geliefert und war mit durchsichtiger Folie auf einen festen, sehr stabilen Karton darin gewickelt – somit war gewährleistet, dass die Leinwand auf jeden Fall unbeschädigt ankommt. Ich persönlich hätte mir jedoch eine umweltfreundlichere Variante gewünscht, bei der man ganz auf Plastik verzichtet. Man konnte die Folie mit wenigen Schnitten lösen und die Leinwand dann entnehmen.

Auch das Buch kam in einer Verpackung aus Pappe an und war darin nochmal in einer Folientüte aus Plastik verpackt. Da es heutzutage einige Plastikalternativen gibt (gerade für Verpackungen), würde ich mir von Saal Digital wünschen, diesen Aspekt zukünftig zu berücksichtigen. Ansonsten waren beide Produkte ausreichend verpackt und kamen unbeschädigt bei mir an.     
 
 

MATERIAL, FARBEN UND STRUKTUR

Nach all den Jahren Erfahrung, die ich im Bereich Grafikdesign- & Print gesammelt habe, musste ich schon oft feststellen, dass Druck nicht gleich Druck ist. Das Material auf dem gedruckt wird und Farbräume spielen eine sehr wichtige Rolle und sollten unbedingt aufeinander abgestimmt sein, damit man auch zum gewünschten Ergebnis kommt. Natürlich ist das schwierig, wenn man nur einen Testdruck hat, jedoch hat Saal Digital alle dafür benötigten Daten (ICC-Profile) auf der Website zur Verfügung gestellt, sodass ein Farbraumabgleich ohne Probleme möglich war. 

Bei dem Buchdruck war mir klar, dass mattes Papier Farbe schluckt und immer dunkler wirkt, darum habe ich meine Bilder dementsprechend angepasst, bevor ich sie in meine Datei gesetzt habe. Das Flipbook (Wendebuch) hat einen matten Außenumschlag und ebenfalls matt gestrichene Innenseiten. Das Besondere hierbei ist die flache und vollständig bedruckte Kante in der Mitte des geöffneten Buches, denn nur dadurch können Fotos, die sich über 2 Seiten erstrecken, erst richtig wirken. Außerdem werfen die Seiten keinen Bogen, sondern liegen flach auf beim Umblättern. Alles in allem wirkt das ganze Buch sehr hochwertig und ich bin schlichtweg begeistert!

Das Wandbild ist so sensationell gut verarbeitet, dass ich fast nichts mehr darüber schreiben kann. Die Farben sind genau so, wie ich es mir vorgstellt habe, die Verarbeitung ist sehr ordentlich und der Rahmen ist auch nicht verzogen. Besser kann ein Leinwanddruck nicht sein!  
 
 

FAZIT

Nach den beiden Testdrucken bin ich – bis auf den Plastikteil bei beiden Verpackungen – restlos begeistert. Auch der Service von Saal Digital war vorbildlich. E-Mails und Fragen wurden schnell beantwortet (meist innerhalb von 2 Tagen) und von der Bestellung bis zur Lieferung lief ebenfalls alles einwandfrei. Ob ich diese Druckerei weiterempfehlen würde? Ja, denn sowohl für Profis als auch für Laien bietet Saal Digital einen umfassenden Service und gute Preise.
 
 

CREDITS

Portfolio Nudeart
Portfolio Erotik
Portfolio Bodypainting

Druckerei Saal Digital
 
 

HIER GEHT’S ZU GRAFIKDESIGN & PRINT
Von | 2017-07-08T15:17:24+00:00 8 Juli, 2017|Akt/Erotik, Bodypainting, Buch, Fotografie, Poster|

Hinterlassen Sie einen Kommentar